Bedingungen für Reservierung und Miete

Nach der Miet-Anfrage wird anhand der angegeben Körpergröße und Mietzeitraum die Verfügbarkeit überprüft und eine Google Kalender Reservierung ausgesendet.
Diese Reservierung bitte innerhalb 7 Tage mit der angegeben Anzahlung bestätigen.
Nach Eingang der Anzahlung ist die Reservierung bindend.
Wird keine Anzahlung getätigt, verfällt die Reservierung.


Bei Änderungen oder Stornierungen, Uns bitte so rasch wie möglich per Mail, über die erhaltene Reservierungsbestätigung informieren.

Sollte aus irgendwelchen Gründen die Miete nicht in Anspruch genommen werden, gelten folgende Stornobedingungen:

bis 21 Tage zur Anmiete: Anzahlung/Bearbeitungsgebühr wird einbehalten
unter 21 Tage bis 14 Tage zu Anmiete: 3 volle Miettage
unter 14 Tage bis 7 Tage zur Anmiete: 5 volle Miettage
unter 7 Tage bis zur Anmiete : 100%

Desweiteren gilt, vor Ort nicht in Anspruch genommene, verkürzte oder abgebrochene Mietzeiträume können nicht rückvergütet werden.

 

Vertragsbedingungen für den Fahrradverleih: 

 
Das / die Fahrräder sind nicht versichert. Der Vermieter haftet nicht für Schäden die durch den Gebrauch des Fahrrads dem Mieter, anderen Personen oder Sachen entstehen. Die Nutzung des Fahrrads erfolgt auf eigene Gefahr
Für Schäden  durch Sturz, unsachgemäße Behandlung oder Diebstahl, haftet der Mieter in voller Höhe. Augenommen normaler Verschleiß, Alterung, Ermüdung
Stürze/Unfälle sind umgehend dem Vermieter mit zu teilen
Der Mieter hat das Material sorgsam zu behandeln, sicher aufzubewahren und vor Diebstahl zu schützen
Mietgegenstände dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden
Es ist untersagt, nach Anmiete selbst Mechaniker-Tätigkeiten an Fahrrädern zu unternehmen, bitte bei Bedarf dies vom Bikestation Personal machen zu lassen. Desweiteren bitten Wir, Schnellspanner sowie Sattel(schnell)spanner nicht nachzuziehen (bei Bedarf bitte an das Bikestation Personal wenden)
Auch ist das „überfetten“ der Kette untersagt, gerne kümmern Wir uns auch darum
Der Vermieter erhält vor Übergabe der Mietgegenstände den vollen Mietpreis plus angegebene Kaution
Bei vorzeitiger Rückgabe erfolgt keine Erstattung des Mietpreises
Vor Übernahme, hat der Mieter die Pflicht, sich vom Zustand des Fahrrades zu überzeugen
 
Bei Rückgabe: Die Fahrräder sind am vereinbarten Termin in sauberem, geputztem und trockenem Zustand (Zustand wie bei Übergabe) zurückzugeben. Gegen eine Unkostenpauschale von €5 ,- pro Fahrrad wird das reinigen von Uns übernommen.